Verhaltensregeln zur Corona Pandemie

Liebe Gäste,

herzlich Willkommen in unserer Pension.

Wir möchten Ihnen nochmal die geforderten Regeln für Ihren Urlaub in unseren Räumen auflisten, damit wir hoffentlich alle gesund bleiben und die Ostsee in anderer Form als gewohnt genießen können.

 

Die Regeln haben Sie vor dem Einchecken gelesen und mit Ihrer geleisteten Unterschrift akzeptiert.
 

Bitte bei jedem Betreten der Pension Hände desinfizieren!!!

Wir benötigen bei Anreise von allen Gästen einen negativen Test ( PCR- oder Antigen-Schnelltest / KEIN Selbsttest ),  der nicht älter als 48 Std. sein darf oder einen Nachweis über eine vollständige Impfung.

Dieser Test muss vor Reiseantritt erfolgen. Damit wird sichergestellt, dass der Gast bereits vor Antritt der Reise erfährt,  ob sie oder er sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Ein Reiseantritt soll damit im Fall einer Infektion unterbunden werden.

 

Angesichts der Vielzahl der Gäste in Schleswig-Holstein wird als zusätzliche Maßnahme gefordert, dass die Gäste voraussichtlich alle 72 Stunden einen Nachweis über einen negativen Test dem Vermieter vorlegen müssen. Dieser kann im Kurmittelhaus täglich nach Terminbuchung über folgenden Link kostenfrei durchgeführt werden.

       www.johanniter.de/testzentrum-kellenhusen

 

Sie haben bei Ihrer Anreise den Zimmer und Hausschlüssel, die Ostseecard und den Hinweis zur Beachtung dieses Schreibens erhalten.

 

Eigentlich kann jetzt Ihr Urlaub losgehen:-)

 

Sie haben bei Ihrer Anreise den Zimmer und Hausschlüssel, die Ostseecard und den Hinweis zur Beachtung dieses Schreibens erhalten.

 

Eigentlich kann jetzt Ihr Urlaub losgehen:-)

 

Zu unseren Maßnahmen, die von der DEHOA vorgeschlagen und der Landesregierung gefordert werden.

 

  • Besonders wichtig  sind die Abstandsregeln von 1,5m - zwischen den Gästen und den Mitarbeitern.

  • Die Mitarbeiter sind angehalten, Mundschutz (OP-Maske oder FFP2) zu tragen und die Distanz einzuhalten.

  • Bitte achten Sie auch auf den Mindestabstand im Treppen - und Flurbereich.

  • In jedem Stockwerk sind Händedesinfektionsspender aufgestellt - bitte desinfizieren Sie Ihre Hände gründlich beim Verlassen Ihres Zimmers - und bitte, nutzen Sie die Desinfektionsmittel sinnvoll, denn sie stehen zur Zeit nicht in unbegrenzter Menge zur Verfügung und stellen einen zusätzlichen Kostenfaktor dar.

  • Bitte benutzen Sie die gekennzeichneten Ein - und Ausgänge zum Frühstücksbereich

 

Frühstück von 8:00-9:00 Uhr und von 9:15-10:15 Uhr.

 

"Ihre" Frühstückszeit sprechen Sie bitte bei der Anreise mit uns ab - maximal können wir 4 Tische belegen.

Befreundete Gruppen können bis zu 4 Personen an einem Tisch frühstücken.

Natürlich werden alle Tische, Bänke und Stühle vor einer Neubelegung desinfiziert.
 

Bei gutem Wetter ist natürlich auch der Außenbereich für das Frühstück zu nutzen - dabei werden wir auf die Abstandsregeln hinweisen.
 

  • Leider können wir Ihnen kein Obst und Bonbons im öffentlichen Bereich anbieten.

  • Die Minibars wurden geleert -  Wassserkocher, Teebeutel, Tassen und Gläser stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung.

  • Die Zimmer werden nicht mehr täglich gereinigt.

  • Wir reinigen die Zimmer, bei längeren Aufenthalten, alle 3 Tage in Ihrer Abwesenheit.

  • Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie eigene Reinigungsmittel im Zimmer wünschen.

  • Bitte stellen Sie Ihren Abfall ggf. vor die Tür und auch neu benötigte Handtücher werden gerne ausgetauscht, wenn diese bis 11 Uhr vor Ihrer Tür liegen.

  • Wir haben in den Schränken kleine Körbe deponiert, die sie für die Handtücher nutzen können.

  • Die Decken im Schrank und die kleinen Sofakissen werden bei Neubezug gewaschen

  • Bitte keine Bücher mehr ausleihen - außer Sie planen, ein Buch mit nach Hause zu nehmen -

  • das geht natürlich - die Bücher befinden sich im kleinen Schrank im Frühstücksraum.

  • Das Gästebuch wurde entfernt.

  • Sollte es einen Oskar - Veranstaltungskalender von Kellenhusen und Umgebung - geben, werden wir jedes Zimmer bei Neuanreise damit ausstatten.

 

Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung - wir wünschen Ihnen und uns eine entspannte Zeit - die Ostsee ist die Ostsee geblieben und das freut uns alle sehr

 

Ihre Pension Walmeer
 

Marie Maino-Tscharn und Peter Tscharn

und

Martina Preußer